Unentschlossenheit beim Bachelor: Das meint Sexpertin Jana!

So wirklich entscheiden konnte sich Bachelor Niko Griesert (30) nicht. Sowohl während des Kuppelformats, als auch danach werden die Fans nicht so ganz schlau aus dem Junggesellen. Das liegt vermutlich in erster Linie daran, dass es mit Gewinnerin Mimi erst gar nicht zu einer Beziehung kam und der Bachelor lieber wieder mit der Zweitplatzierten Mich\u0026#232;le anbandeln wollte – doch alles erst mal nur probeweise, versteht sich. Doch woher kommt diese Unentschlossenheit? Promiflash hat jetzt bei Sexpertin Jana Förster nachgefragt!

Für die Autorin diverser Sex- und Erotikbücher ist das Verhalten des Bachelors nichts Neues. “Heutzutage ist es nicht mehr so, dass man in eine Partnerschaft geht und sagt: ,Wir sehen die Regeln in einer Beziehung gleich,”, meint die Expertin gegenüber Promiflash. Diese Unentschlossenheit wäre unter anderem auf die Menge an Beziehungsmöglichkeiten zurückzuführen, die paarungswillige Menschen im Zeitalter der Dating-Apps haben. Ein Paar komme deshalb früher oder später nicht an der Frage vorbei “Wie wollen wir unsere Beziehung leben”, sagt die Berlinerin.

Doch welchen Tipp würde Jana dem Kieler mit auf den Weg geben? “Es ist wichtig, dass man mutig wird und sich auch zu den eigenen Entscheidungen bekennt”, findet die Sexpertin. Dabei sei es auch wichtig, seinem Gegenüber die volle Aufmerksamkeit und hundertprozentiges Engagement für die Beziehung zu versichern – wozu heute nicht mehr allzu viele bereit wären. Laut der Fachfrau für Beziehungsfragen fehle es da an Mut, sich zu dem jeweiligen Partner wirklich zu bekennen. Ob Niko das gelingt? Was meint ihr? Stimmt ab!

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel