Unfall-Drama um Sarah-Jane Wollny: "Das war so schlimm"

Die Wollny-Tochter verunglückte mit ihrem Auto

Sarah-Jane Wollny versetzte ihre Instagram-Follower jetzt in große Sorge!

Die 22-Jährige hatte aufgrund schlechter Wetterverhältnisse einen Autounfall.

Gott sei Dank kam Sarah-Jane nur mit dem Schrecken davon.

Schock-Nachricht von Sarah-Jane Wollny, 22: Wie die Tochter von TV-Bekanntheit Silvia Wollny, 55, bei Instagram offenbarte, hatte sie einen Autounfall!

Sarah-Jane Wollny hatte einen Autounfall

Um Sarah-Jane Wollny war es in den letzten Wochen relativ still geworden: Während ihre Schwestern Calantha Wollny oder vor allem auch die schwangere Sarafina Wollny für Schlagzeilen sorgten, las man über Sarah-Jane eher weniger. Zuletzt versetzte sie ihre Follower vor einigen Wochen in große Sorge, als sie offenbarte, lange Zeit sehr krank gewesen zu sein:

Ja, ich war krank, sehr lange sogar, ich bin auch jetzt noch ein bisschen angeschlagen, aber wieder auf dem Weg der Besserung.

Die Diagnose: Die Tochter von Silvia Wollny hatte das Pfeiffersche Drüsenfieber, bis zur Diagnose sei es ein langer Weg gewesen: “Ich war bei vier verschiedenen Ärzten und sogar im Krankenhaus und die haben eine falsche Diagnose gestellt. Die wollten mir meine Lymphknoten und alles rausnehmen”, schilderte die junge Frau damals.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • Make-up: Das ist die beste Foundation aus der Drogerie

  • Estefania Wollny: Mega-Überraschung

  • Calantha Wollny: “So bedrückt”

 

“Ich hab richtig Glück gehabt”

Jetzt, wenige Wochen später, beunruhigt Sarah-Jane Wollny ihre Fans erneut. Der krasse Grund: Die TV-Bekanntheit hatte auf dem Weg zur Arbeit einen Autounfall! In ihrer Story schilderte sie sichtlich schockiert, wie es zu dem Unglück kommen konnte:

Bei uns hat es richtig geschneit und dann bin ich von der Straße abgekommen und stand dann im Graben und bin da nicht rausgekommen,

so die 22-Jährige.

Direkt hätten zwei fremde Autofahrer angehalten, um Sarah-Jane zu helfen. Dabei hatte die junge Frau offenbar Glück im Unglück: “Ich hab nur einen kleinen Schock – immer noch. Ich hab auch richtig Glück gehabt, weil zwei Meter vor mir war direkt ein Baum. Hätte ich nicht so schnell reagiert, dann hätte ich den Baum mitgenommen und dann hätte das alles anders ausgehen können.”

Gott sei Dank kam Sarah-Jane Wollny nur mit einem großen Schrecken davon! Wenige Tage später meldete sich Sarah-Jane erneut bei ihren Instagram-Fans zurück und blickte noch einmal auf die Geschehnisse zurück:

Das war einfach so schlimm. Ich habe gedacht, mein Auto kippt jeden Moment um, als es so ins Schleudern kam. Ich habe einfach nur geguckt, dass ich das Lenkrad umgerissen bekomme und nicht in den Gegenverkehr rase.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel