Vergeben? Eros Ramazzotti (57) soll eine 21-Jährige daten

Ist Eros Ramazzotti (57) nicht länger zu haben? Nach zehn gemeinsamen Jahren hatte sich der Sänger 2019 von seiner Frau Marica Pellegrinelli (33) getrennt. Die beiden haben die zwei gemeinsamen Kinder Raffaella und Gabrio, mit denen der “La Cosa Mas Bella”-Interpret derzeit einen Sommerurlaub auf Mykonos genießt. Der Familienvater ist allerdings nicht alleine mit seinen Kindern in Griechenland, sondern in Begleitung der italienischen Influencerin Marta Delogu…

Paparazzi erwischten Eros und die 21-Jährige jetzt gemeinsam auf der Mittelmeerinsel, wo sie sehr vertraut miteinander umgingen: Auf einem der Bilder gibt der Musiker ihr einen zärtlichen Kuss auf die Wange und legt dabei seine Hand auf ihrem unteren Rücken ab. Was stark an ein frisch verliebtes Paar erinnert, soll jedoch keines sein: Marta, die ganze 36 jünger ist als der Schmusesänger, äußerte sich jetzt in einem Instagram-Post zu den Liebesgerüchten und behauptete, es seien bloß “Fake News”.

“Ich bin erstaunt, wie viele Leute an diesen Klatsch glauben. Es tut mir leid, aber wir sind nur gute Freunde”, stellte sie klar. Dennoch verstehe sie nicht, dass sie so viele Hate-Kommentare wegen ihrer angeblichen Beziehung zu Eros bekommen habe. Die hätten sie vor allem von Frauen erreicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel