Verona Pooth: Unangenehm! So lief das Treffen mit Ex Dieter Bohlen

Ihr Sohn brachte ihn fast in Verlegenheit

Verona Pooth wurde auch durch ihre Blitz-Ehe mit Dieter Bohlen bekannt.

Inzwischen ist sie mit Franjo Pooth (l.) verheiratet. Doch im Podcast, den sie gemeinsam mit Sohn Diego (r.) hat, spricht sie auch ganz offen über die Zeit mit Dieter.

Dort erzählen die beiden nun von eienr Begegnung mit dem Poptitan, die für alle Beteiligten nicht sehr angenehm war.

Verona Pooth, 52, spricht in ihrem Podcast regelmäßig über lustige, schöne und seltsame Begegnungen mit anderen Promis. Doch was sie in der aktuellen Folge enthüllt, hat alle überrascht.

Verona Pooth: Wilde Hochzeit in Las Vegas 

Verona Pooth und Dieter Bohlen führten eine kurze Ehe: Nur vier Wochen waren die beiden verheiratet. Doch die Hochzeit selbst war umso spektakulärer, denn das Paar trat in Las Vegas vor den Traualtar. Trotz der relativ kurzen Zeit, die Dieter und Verona zusammen waren, ist ihre Beziehung heute immer noch ein Thema für viele Leute, offenbar auch für Verona selbst. Die enthüllte nun, dass sie danach lange keinen Kontakt mehr zum Poptitan hatte – und wie seltsam ihr erstes Wiedersehen ablief.

Verona Pooth: So sah sie Dieter wieder 

In ihrem Podcast “Poothcast” erzählt sie ganz offen, dass sie Dieter eines Tages im Flieger traf. Ihr Sohn Diego, der auch in dieser Podcast-Folge wieder mit dabei ist, war ebenfalls mit von der Partie. Auf der Reise von Düsseldorf nach Hamburg saßen die beiden im gleichen Flugzeug wie Veronas Ex-Mann Dieter. Tatsächlich war Diego der erste, der den Poptitan an Bord der Maschine entdeckte. Die Begrüßung sei zunächst ganz freundlich abgelaufen, erinnert Verona sich im Podcast:

Der hat mir die Hand hingehalten und ganz nett gesagt ‘Hallo Verona’. Und plötzlich habe ich ihm die Hand gegeben – und ich: ‘Hallo Dieter’. Nach 15 Jahren!

Das könnte dich auch interessieren: 

  • Verona Pooth: Plötzliche Trennung

  • Dieter Bohlen: Wahrheit über sein DSDS-Aus enthüllt!

  • Dieter Bohlen: Kryptische Worte nach DSDS-Aus – “Wenn du die Wahrheit wüsstest”

Verona Pooth: War das der Grund für die Ehe mit Dieter Bohlen? 

Dieter habe danach kurz mit Diego gesprochen, erzählt Verona. Ihm sei sofort die Ähnlichkeit zwischen Mutter und Sohn aufgefallen. Doch dann wurde es plötzlich peinlich – für alle Beteiligten. “Weißt du eigentlich, warum ich mal deine Mutter geheiratet habe?“, fragte Dieter Diego. Und als der natürlich mit “Nein” antwortete, soll Dieter etwas interessantes erwidert haben, wie Verona sagt:

‘Ist auch egal, die wollte eh nur mein Ge… Ge.’ Es war fast schon das Wort Geld ausgesprochen

Verona Pooth: So reagierte die Öffentlichkeit auf das Wiedersehen 

Was die Situation zusätzlich erschwerte: Das unangenehme Gespräch fand in einem Bus statt, um das Ex-Paar herum standen neben Diego noch viele weitere Zuhörer. Diego fasst die Situation so zusammen:

Dieter Bohlen und Verona Pooth reden nach 15 Jahren ‘nicht reden’ und einer Ehe. Was meinst du, wie totenstill es da war in dem Bus? 

Doch am Ende rettet sich Dieter mit einem Trick aus der Situation, wie Verona erzählt. Statt wirklich zu sagen, dass Verona nur hinter seinem Geld her war, weicht er aus:

Wir haben uns halt ge…mocht

Eine elegante Lösung des Problems. Trotzdem: Die Situation war für Verona, Dieter, aber auch für Diego sicherlich ziemlich peinlich.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel