Verstorbener Alphonso Williams: So bewegt war sein Leben

Die Musik- und Fernsehwelt trauert um Alphonso Williams (✝57). Am 12. Oktober starb der DSDS-Sieger von 2017 nach wochenlangem Kampf gegen den Krebs im Kreise seiner Familie. Der lebensfrohe US-Amerikaner gehörte zu den schillernden Talenten der deutschen Reality-Branche – und zog mit seinem großen Herz und seiner offenen Art Millionen von Zuschauern in seinen Bann. Seine Karriere begann jedoch abseits des Rampenlichts: So bewegend war Alphonsos Leben.

Alphonso wurde 1962 als jüngster Sohn eines Baptistenpredigers in Detroit geboren. Schon als Kind sang der musikbegeisterte Junge im Gospel-Chor seiner Kirche – die gesangliche Laufbahn stellte er jedoch nach seinem Schulabschluss hinten an: Alphonso begann eine Ausbildung bei der US Army. Zu seinem späteren Glück wurde er 1980 nach Bremen versetzt, wo er wenige Jahre später seine Frau Manuela kennenlernte. 1983 beendete er seinen Dienst bei den Streitkräften – und versuchte erstmals, in der Musikbranche Fuß zufassen. Gemeinsam mit seinem Sohn Raffael gründete Alphonso das Duo “Father \u0026amp; Son”, veröffentlichte 2005 seinen Debüt-Song “Footprints in My Heart”.

2008 begab sich das Gesangs-Paar erstmals vor die Fernseh-Kameras bei Das Supertalent. Nach weiteren fehlgeschlagenen Durchbruchs-Versuchen trat Alphonso 2017 als Solo-Künstler bei DSDS erneut vor Dieter Bohlen (65). Nachdem er vor der ersten Live-Show ausgeschieden war, setzten sich die Zuschauer aktiv für ihn ein – mit Erfolg: Der zweifache Vater kehrte in das Format zurück und verließ es als ältester Sieger aller Zeiten.

2018 zeigte sich Mr. Bling Bling von seiner gefühlvollen Seite: In der sechsten Staffel von Promi Big Brother gewann er die Herzen des Publikums mit ehrlichen Geschichten für sich und schaffte es auf den dritten Platz. Seine musikalische Laufbahn war jedoch trotz der Ausflüge in die Fernsehwelt nicht beendet: Im Herbst 2018 startete der Entertainer ein eigenes Programm in Las Vegas und veröffentlichte das Weihnachts-Lied “Christmas in Our Hearts”.

Weitere Stufen sollte Alphonso jedoch nicht auf der Erfolgsleiter erklimmen: Wegen einer Nieren-Insuffizienz musste er im Januar notoperiert werden. Knapp zehn Monate später gab seine Familie am Sonntagnachmittag den Tod des Publikumslieblings bekannt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel