Von „Let’s Dance“ zu DSDS: Kann Profitänzerin Katja Kalugina die Jury überzeugen?

Von „Let’s Dance“ zu DSDS: Kann Profitänzerin Katja Kalugina die Jury überzeugen?

Katja Kalugina tauscht Llambi gegen Dieter Bohlen

Katja Kalugina will ihr Gesangstalent beweisen

Eigentlich kennt man die Profitänzerin Katja Kalugina (27) von „Let’s Dance“. Dort hat sie schon so einigen Männern mit zwei linken Füßen das Tanzen beigebracht. Zuletzt nahm sie Teenie-Schwarm Lukas Rieger in der Staffel 2019 unter ihre Fittiche. Doch jetzt betritt die Profitänzerin völlig neues Terrain und möchte bei den aktuellen DSDS-Castings ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Am Ende schafft es Katja mit ihrer Stimme tatsächlich eine Runde weiter. Doch nicht alle aus der Jury konnte sie begeistern. Wer Katja gegenüber eher kritisch gestimmt ist, das sehen Sie im Video.

Katja Kalugina: „Die Stimme habe ich von meiner Oma geerbt“

Vor einer Jury zu stehen ist für Katja Kalugina nichts Neues mehr. Egal, ob bei Tanzwettbewerben oder bei „Let’s Dance“ – die hübsche Blondine ist es gewohnt, bewertet zu werden. Eine Person aus der Jury dürfte ihr dabei bekannt vorkommen: Maite Kelly. Denn 2012, als Katja ihr Debüt als „Let’s Dance“-Profi feierte und mit Ex-DSDS-Star Ardian Bujupi übers Parkett fegte, saß Maite Kelly in der Jury.

Aber wie kommt Katja jetzt vom Tanzen zum Singen, möchte Poptitan Dieter Bohlen direkt mal wissen. „Ich glaube, ich habe die Stimme – wurde mir von meinen Eltern gesagt – von meiner Oma geerbt. Ja, von daher versuche ich das jetzt so ein bisschen weiterzutragen“, erzählt Katja. Und diese Stimme hört sich offenbar gar nicht mal so schlecht an, denn am Ende ihres Auftritts darf sich Katja über den gelben Recall-Zettel freuen.

DSDS auf TVNOW schauen

Wer sich Katja Kaluginas kompletten Auftritt bei DSDS noch mal in voller Länge anschauen will, der ist auf TVNOW genau richtig, denn dort steht die Sendung zum nachträglichen Abruf bereit.

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Wer selbst ein Teil von DSDS sein will und auf der Suche nach dem großen Fame ist, kann sich schon jetzt für die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bewerben. Weitere Infos zur Bewerbung gibt es HIER.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir HIER noch mal zusammengefasst.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel