Vormundschafts-Aus: Britney Spears will neue Musik aufnehmen

Diese Nachricht wird alle Fans von Britney Spears (39) freuen! Die Sängerin ist aktuell wohl überglücklich. Nachdem bereits ihr Vater Jamie Spears (69) als ihr Vormund zurückgetreten war, entschied ein US-Gericht nun, dass die Musikerin keinen neuen benötigt: Die Vormundschaft wurde nach insgesamt 13 Jahren beendet. Damit darf Britney ab sofort wieder komplett selbst über ihr Leben entscheiden. Sie soll sogar schon Pläne für ihr musikalisches Comeback schmieden.

Das berichtete nun TMZ unter Berufung auf Insider. Demnach habe die 39-Jährige klargemacht, dass sie nach dem Vormundschaftsende wieder zurück ins Studio möchte. Bis tatsächlich neue Musik von Britney auf den Markt kommt, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Sie hat sich bisher weder für einen Produzenten entschieden, noch für Songwriter, die ihre neuen Stücke schreiben sollen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel