Vorwürfe gegen Prinz Andrew: "Ich musste mit ihm schlafen"

Die Schlinge um Prinz Andrews Hals zieht sich enger. Eine Zeugin soll belastende Aussagen untermauert haben. Das vermeintliche Opfer war im betreffenden Zeitraum erst 17 Jahre alt.

Wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet, bestätigt Carolyn Andriano, dass Giuffre damals mit dem britischen Royal unterwegs gewesen sei. „Du errätst nie, bei wem ich bin“, habe die Zeugin eine Nachricht von Giuffre erhalten. „Ich bin in London mit Jeffrey und Maxwell und Prinz Andrew.“ Giuffre habe ihr erzählt, dass sie gemeinsam zu Abend essen würden – Andriano hätte das alles zunächst nicht geglaubt, „aber ich hatten keinen Grund es nicht zu tun“.

„Virginia hat nicht weniger als Maxwell verdient“

Als Beweis habe ihr Giuffre später ein gemeinsames Foto von ihr, Andrew und Maxwell gezeigt. „Ich musste mit ihm schlafen“, erzählt sie ihrer früheren Freundin. „Sie schien deswegen nicht aufgebracht zu sein. Sie dachte, es sei richtig cool“, erinnert sich Andriano. Ob Giuffre für den Sex mit dem Blaublüter bezahlt wurde, habe sie nicht verraten.

Eine Aufnahme aus dem Jahr 2001: Prinz Andrew hat Virginia Roberts im Arm, im Hintergrund lächelt Ghislaine Maxwell in die Kamera. (Quelle: CAP/PLF Image)

  • „Das Licht meines Lebens“: Sinéad O’Connor: 17-jähriger Sohn tot
  • Vor laufender Kamera: Désirée Nick kollabiert bei TV-Dreh
  • Muss er sein Anwesen verkaufen?: Queen streicht Andrew die Zuwendungen

Carolyn Andriano sagte als Zeugin im Prozess gegen Ghislaine Maxwell aus. Auch sie wurde zum Opfer der illegalen Machenschaften der 60-Jährigen und des mittlerweile verstorbenen Epstein. Doch nicht nur gegen die beiden erhob sie Vorwürfe: auch gegen ihre einstige Freundin Giuffre. „Ich glaube nicht, dass Virginia weniger verdient als das, was Maxwell bekommt, denn sie hat mich in eine Welt der Abwärtsspirale hineingezogen und es hat zwölf lange Jahre gedauert, bis mein Mann John mich dazu gebracht hat, mich wieder zu lieben.“ Giuffre hatte geholfen, junge Mädchen für Epstein und Maxwell zu rekrutieren.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel