War Sarah Engels' Mann Julian bei Solea Lianas Geburt dabei?

Hat Julian Engels (28) seine Frau Sarah (29) mit in den Kreißsaal begleitet? Vor wenigen Tagen sind der Fußballer und die Sängerin Eltern einer gemeinsamen Tochter geworden. Wie Sarah im Nachhinein verriet, hatte sich die kleine Solea Liana offenbar recht plötzlich auf den Weg gemacht: Die Fruchtblase der Dancing on Ice-Gewinnerin platzte, als sie gerade im Nagelstudio war. Nur kurze Zeit später konnte sie dann ihre Tochter in den Armen halten. Doch wo war Julian? Konnte er bei der Entbindung dabei sein?

In ihrer Instagram-Story verriet die 29-Jährige, dass ihr Mann sie bei der Geburt begleiten durfte. „Zum Glück! Ohne ihn hätte ich das niemals so durchgehalten. Wir waren ein richtig starkes Team und er hat mich so toll unterstützt“, schwärmte die „Te Amo Mi Amor“-Interpretin. Dennoch sei das Ganze für ihren Liebsten auch eine große Herausforderung gewesen: „Er hat mich noch nie so leiden sehen unter Schmerzen und gleichzeitig so glücklich und voller Vorfreude auf unsere Prinzessin.“

Für Sarah ist auch die Zeit nach der Geburt ein reines Auf und Ab. „Ich kenne mich so gar nicht. Ich bin wirklich sehr viel am Weinen, obwohl ich eigentlich total glücklich bin“, verriet die einstige The Masked Singer-Siegerin in einem früheren Update auf Instagram. Nach der Schwangerschaft spielen ihre Hormone einfach verrückt. Das sei ihr zufolge aber ganz normal.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel