Warum diese Ex-Kandidatin heimlich ein Kind bekommen hat

2018 kämpfte sie um das Herz von "Bachelor" Daniel Völz, 35, doch in Folge vier gab es für die Bürokauffrau keine Rose mehr, anschließend versuchte sie ihr Glück bei "Bachelor in Paradise", doch auch am thailändischen Strand wollte es mit der Liebe nicht klappen, jetzt ist Michelle Schellhaas überraschend Mutter geworden.

Michelle Schellhaas war heimlich schwanger

In den "Bachelor"-Formaten galt sie als süßes Naivchen, doch Michelle ist weitaus stärker, als es die TV-Zuschauer bisher zu sehen bekamen. Gerade ist die 24-Jährige Mutter ihres ersten Kindes geworden – dabei wusste so gut wie niemand von ihrer Schwangerschaft und das hatte auch seinen Grund.

Bis zuletzt musste Michelle um das Leben ihres noch ungeborenen Kindes bangen. Wegen einer vorherigen Abtreibung, zu der sie von ihrem Ex-Freund gezwungen worden sein soll, traten Komplikationen bei ihrer erneuten Schwangerschaft auf.

"Ich war das letzte Mal im Krankenhaus und da wurde mir wirklich so Panik gemacht, dass es gar nicht gut aussieht mit der Kleinen. Ich bin da teilweise zusammengebrochen. Ich weiß gar nicht mehr, wo vorne und wo hinten ist, so richtig, was ich denken soll", schildert Michelle die Situation gegenüber RTL.

https://www.instagram.com/p/B5nmZreFr6R/

A post shared by 𝕄𝕚𝕔𝕙𝕖𝕝𝕝𝕖 𝕊𝕔𝕙𝕖𝕝𝕝𝕙𝕒𝕒𝕤 (@michelleschellhaas_official)

Angst um das ungeborene Kind

Dabei wollte die Hessin so gerne wie viele andere werdende Mütter auf Instagram Fotos von sich und ihrem Babybauch posten, doch nicht mal ihren Partner gibt es dort zu sehen: "Schwanger sein ist ja was Schönes, ich hätte es so gerne schon voller Stolz präsentiert und erzählt, aber meine Angst war die ganze Zeit viel zu groß, dass ich es dann verliere."

Zum Glück ging jedoch alles gut und Michelle kann sich zusammen mit ihrem Partner Pietro nun über die Geburt ihrer Tochter freuen, deren Namen sie allerdings noch nicht verraten möchte.

Verwendete Quellen:vip.de

  • Der Bachelor
  • Bachelor in Paradise
  • Daniel Völz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel