Was für ein Gedicht! Micaela Schäfer liest „An den Wein“ von Lessing

Was für ein Gedicht! Micaela Schäfer liest „An den Wein“ von Lessing

Micaela Schäfer liest ein Gedicht – ziemlich nackt

Micaela Schäfer blättert entblättert im Gedichtband

Hohe Poesie trifft auf Nacktschnecke Micaela Schäfer. Gibt’s nicht? Oh, doch! Seit dem 11. Januar steht bei RTL alles im Zeichen unserer „L im Lockdown”-Aktion. Das „L” in „RTL” steht dabei für Dinge, die uns in diesen eher finsteren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht zaubern, ein gutes Gefühl geben oder auch einfach für eine Überraschung gut sind. Und was wäre wohl überraschender als Micaela Schäfer, die „An den Wein“ von Gotthold Ephraim Lessing liest? Weniger überraschend: Sie hat dabei nicht viel an. Micaelas ganz besondere Lesung zeigen wir im Video.

„L im Lockdown"soll die RTL-Zuschauer zum Lächeln bringen

„L im Lockdown” geht natürlich weiter: Bei „L wie lautlos” versuchen zum Beispiel RTL-ModeratorInnen, wie zuletzt Angela Finger-Erben, ohne zu sprechen Begriffe nur durch Mimik zu erklären. Für „Exclusiv“-Moderatorin Frauke Ludowig stand das „L“ zuletzt nicht nur für die „Lieblingsmütze“, die nicht nur warm hält, sondern noch viel mehr kann, sondern auch für „Lienlingsgefährte“. Das war ihr zauberhafter Labradoodle Cooper, der sein berühmtes Frauchen gleich mehrfach bei ihren „Exclusiv“-Moderationen im Studio unterstützen durfte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel