Was sagt Gülcan Kamps zu Filips Dschungelshow-Schwärmerei?

Gülcan Kamps (38) ist total gerührt! Dass die ehemalige Viva-Moderatorin den ein oder anderen männlichen Verehrer hat und sich unter ihren Social-Media-Beiträgen schwärmerische Kommentare ihrer Fans häufen, dürfte niemanden wundern. Doch die hübsche Blondine hat auch einen prominenten Bewunderer, wie sich am Montagabend in der Dschungelcamp-Ersatzshow herausstellte. Filip Pavlovic (26) gestand, früher einmal total für die Lübeckerin geschwärmt zu haben. Und was sagt Gülcan selbst zu dem süßen Geständnis des Bachelorette-Boys?

Im Tiny House wollten seine Mitstreiter Djamila Rowe (53) und Xenia Prinzessin von Sachsen (34) wissen, welcher Promi-Dame der Blondschopf in Teeniezeiten die Welt zu Füßen gelegt hätte. Die Antwort kam wie aus der Pistole geschossen: “Gülcan Kamps, boah, das war meine Traumfrau damals. Die war einfach eine Granate. Die war einfach sexy”, plauderte er aus. Im Gespräch mit RTL muss Gülcan im Nachhinein zugeben: Sie ist ein wenig geschmeichelt – interpretiert Filips Aussage aber auf ihre ganz eigene Art und Weise: “Ich habe es noch mal auf mich einwirken lassen und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Filip das in seinen Worten so gesagt hat, aber eigentlich sagen wollte: ‘Die Gülcan ist eine total intelligente, charmante, humorvolle und bodenständige Frau.'”

Der Bachelor in Paradise-Star war im Übrigen nicht der einzige Tiny-House-Insasse, der das Geheimnis seiner ganz persönlichen VIP-Schwärmerei lüftete. Auch Xenia gab zu, jemanden ganz besonders gut gefunden zu haben: “David Hasselhoff. Aber ich hatte auch nie eine vernünftige Vaterfigur. Vielleicht war es das.”

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel