Willi Herrens Vater verstorben: Jetzt sind Vater und Sohn im Himmel wieder vereint

Erneuter Schicksalsschlag für die Herrens

Willi Herrens Vater verstorben: Jetzt sind Vater und Sohn im Himmel wieder vereint

Erneuter Schicksalsschlag für die Familie Herren

Erneuter Schicksalsschlag für die Herrens: Nur rund sechs Monate nach dem Tod von Entertainer Willi Herren (†45) ist jetzt auch sein Vater Wilhelm (†86) in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2021 nach schwerer Krankheit verstorben. „Todesursache waren sein Alter und seine Krankheit. Er ist letzten Monat 86 geworden und war demenzkrank. Er ist in einer Pflegeeinrichtung in Troisdorf friedlich eingeschlafen“, erklärt Willis Schwester Annemie gegenüber RTL. Auch in den sozialen Netzwerken teilt sie emotionale Zeilen an ihren Vater.

Annemie Herren: "Es kommt alles wieder hoch, was mit Willi passiert ist"

„Stefano, Alessia und ich waren bis zur letzten Minute bei ihm. Die Kinder sind nur am Weinen gerade. Es kommt alles wieder hoch, was mit Willi passiert ist“, erzählt sie im Gespräch mit RTL-Reporter Sebastian Tews weiter.

In all der Trauer findet Annemie aber immer noch etwas Tröstliches: Immerhin seien ihr Bruder und ihr Vater nun wieder vereint. „Ruhe in Frieden mein Papa, jetzt bist du bei deinem Sohn und bei Mama“, schreibt sie nämlich zu einem alten Foto, welches Willi Herren mit Papa Wilhelm zeigt, auf Instagram. „Ich werde euch vermissen.“

Wilhelm Herren war "ein 'echter kölscher Jung'"

Früher sei ihr Vater ein echter „Lebemann“ und sehr beliebt gewesen, erinnert sich Annemie gegenüber „Express“. Die Anteilnahme sei schon jetzt riesig. „Er ist mit Willi um die Bühnen gezogen und war immer dabei. Er war ein echter Junge aus dem Leben und wie man sagt, ein ‘echter kölscher Jung’, der wie Willi nichts ausgelassen hat.“ Jetzt würde sich die Familie besonders freuen, wenn Willi und Wilhelm ihre letzte Ruhe gemeinsam finden könnten. „Wenn die Möglichkeit bestünde, würden wir Papa gerne neben Willi beerdigen“, so Annemarie. (ste/lsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel