"Wir sind die Millers"-Star Will Poulter total hot geworden

Na, hättet ihr ihn sofort erkannt? Will Poulter (28) ist seit einigen Jahren ein ziemlich gefragter Schauspieler in Hollywood. Seinen großen Durchbruch hatte der Brite 2013 an der Seite von Jennifer Aniston (52) und Jason Sudeikis (46) in „Wir sind die Millers“. Seitdem hat sich einiges bei dem Kinostar getan – und das nicht nur karrieretechnisch: Will ist augenscheinlich über Nacht zu einem richtigen Hottie geworden!

Der heute 28-Jährige sah nämlich vor wenigen Jahren noch nicht so durchtrainiert und stylish aus wie heute. 2017 trug der Schauspieler beispielsweise eine Brille und wirkte auf dem Red Carpet eher unbeholfen. Vier Jahre später sieht das schon ganz anders aus: Neben längeren Haaren wirkt Will auch deutlich muskulöser. Und das hat er vor allem seiner neuen Rolle im dritten Teil von Guardians of the Galaxy zu verdanken. Im Interview mit E! News betonte er, wie sehr ihm das Training für den Film Spaß gemacht hat: „Ich bin ein großer Befürworter von körperlicher Bewegung und den natürlichen Endorphinen, die dabei entstehen, um die geistige Gesundheit zu verbessern.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel