Yasins Heulkrampf: Hatten "Temptation Island"-Girls Mitleid?

Yasin Mohamed wuchs die Situation für einen kurzen Moment über den Kopf! Der Partner von Alicia Costa Pinhero ließ auf Temptation Island ungeachtet der Konsequenzen die Korken knallen. Unter dem Einfluss von reichlich Alkohol feierte er ausgelassen mit den Verführerinnen – in nüchternem Zustand bereute er seine Eskapaden allerdings und brach in Tränen aus. Nun verraten die Single-Ladys Promiflash: Ihr Mitleid für Yasin hält sich in Grenzen!

“Wenn der Alkohol nachlässt, realisiert man erst mal, dass die Sachen, die man gemacht hat, doch etwas drüber waren”, meint Charleen Molzberger im Interview mit Promiflash. Sie habe generell nicht damit gerechnet, dass Yasin dermaßen eskalieren würde – schließlich hatte er zuvor immer sehr positiv von seiner Alicia gesprochen. Daher sei die Brünette sogar ein wenig enttäuscht darüber gewesen, wie der Muskelmann sich in der Villa verhalten habe: “Yasin ist ein cooler Typ, aber er hat die Tränen in diesem Moment wohl verdient.”

Das Urteil von der Single-Dame Gina Alicia fällt hingegen ein wenig milder aus: “Ich kann ihn verstehen. Wenn man Alkohol trinkt, verliert man manchmal die Scham und Gleichgültigkeit setzt ein.” Als er dann nüchtern gewesen sei, habe er sich Gedanken machen können und alles sei hochgekommen, vermutet die Beauty.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel