Zu bearbeitet? Britney Spears ist auf Pärchen-Fotos mit Sam Asghari kaum wiederzuerkennen

Ein etwas seltsames Bild

Zu bearbeitet? Britney Spears ist auf Pärchen-Fotos mit Sam Asghari kaum wiederzuerkennen

Pop-Star Britney Spears (40) machte zuletzt mit ihrer Schwangerschaft auf sich aufmerksam, die Sängerin erwartet gemeinsam mit ihrem Verlobten Sam Asghari (28) das erste gemeinsame Kind. Und auch eine Fülle von Nacktfotos von Britney auf ihrem Instagram-Kanal sorgten für Diskussionen. Nun ist es aber ihr Verlobter, der mit einem Pärchenfoto Schlagzeilen macht – denn auf diesem sieht Britney seltsam verändert aus.

Hat Sam es etwa mit Photoshop übertrieben?

Der Schauspieler und Fitnesstrainer Sam Asghari hatte sicherlich gute Absichten, als er das Paarfoto von sich und seiner Verlobten auf seinem Instagram-Account geteilt hat. Die Follower waren aber sofort erstaunt, denn Britneys Gesicht sieht auf dem Bild etwas eigenartig und auch wesentlich jünger aus, so dass einige Fans vermuten, es wurde mit Photoshop bearbeitet. „Bearbeite Britney nicht“ oder auch „Britney sieht 15 Jahre jünger aus“ ist in den Kommentaren zu lesen. Das Bild ist anscheinend in einem Restaurant entstanden, welches das Paar an dem Abend besucht hat. Britney sitzt auf dem Schoß von Sam und grinst – seltsam – in die Kamera.

Nacktfotos für die Fans

Auch die Sängerin selbst machte zuletzt durch die immer gleiche Art von Nacktfotos bei Instagram auf sich aufmerksam. Ihre Fans zeigen sich dadurch wieder und wieder irritiert und besorgt. Auf den geposteten Bildern ist Britney komplett nackt und bedeckt ihren Schambereich lediglich mit einem Herz-Sticker, ihre Brüste mit ihren Händen. Dazu schreibt sie ihren Followern: „Ich liebe euch alle sooooo sehr.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel