Zum Geburtstag: Prinz Harry soll seine Meghan bekocht haben

Liebe geht eben durch den Magen! Am 4. August hatten Herzogin Meghan (39) und ihr Mann Prinz Harry (35) Grund zum Feiern: An diesem Tag wurde die ehemalige Suits-Darstellerin nämlich 39 Jahre alt. Im Vorfeld hatten bereits einige Gerüchte die Runde gemacht, wie Meghan ihren Ehrentag zelebrieren würde – angeblich habe sie eine kostspielige Party geschmissen. Nun stellt sich allerdings heraus: Meghan und Harry sollen den Tag ganz für sich genossen haben.

Wie Us Weekly aus dem Umfeld des Paares erfahren hat, habe Harry für seine Frau höchstpersönlich den Kochlöffel geschwungen. Zur Feier des Tages habe er gleich ein Drei-Gänge-Menü zubereitet, bei dem er tatkräftig von seiner Schwiegermutter Doria Ragland unterstützt worden sei. “Obwohl Harry seit seiner Hochzeit mit Meghan ein besserer Koch geworden ist, hat er noch einen langen Weg vor sich!”, wird der Insider zitiert.

Abends schenkte Meghans Mutter den Eltern des kleinen Archie Harrison (1) dann ein wenig Zweisamkeit: “Sie verbrachten den Tag als Familie, und am Abend kümmerte sich Doria um Archie, damit Meghan und Harry ein paar Stunden genießen konnten.” Und apropos Geschenk: Natürlich war das Essen nicht Harrys einzige Überraschung. Angeblich hatte er für sie eine Halskette, die er selbst entworfen hat, und ein gerahmtes, von ihm geschossenes Foto der beiden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel