"Bares für Rares": Für diese Sessel hätte Horst Lichter allenfalls "nen Hunni" bezahlt

Vier alte Sessel bringen Horst Lichter bei "Bares für Rares" völlig aus dem Konzept. Am Ende hat er nicht nur Zweifel an der Expertise seines Fachmanns, sondern auch daran, ob er die Händlerkarte wirklich überreichen soll. © 1&1 Mail & Media/teleschau





















Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel