"Bauer sucht Frau – Die neuen Bauern" 2020: Neue Landwirte auf Liebessuche! SIE sind in Staffel 16 dabei

Am 1. Juni 2020 geht “Bauer sucht Frau” in die 16. Staffel. RTL hat die ersten neuen Landwirte bereits vor dem Staffelstart am Pfingstmontag vorgestellt – unter den Single-Bauern ist diesmal auch eine Dame.

Moderatorin Inka Bause (51) sucht wieder die große Liebe – für ihre Landwirte. Am Pfingstmontag, dem 01. Juni 2020, beginnt pünktlich um 19.05 Uhr das große Schaulaufen der Single-Bauern bei RTL (auch bei “TVNow”). In der Auftaktshow der 16. Staffel werden die Teilnehmer von “Bauer sucht Frau” vorgestellt. In dem Special “Die neuen Bauern” werden die alleinstehenden Landwirte präsentiert, woraufhin sich interessierte Frauen melden können.

Aus den zugesendeten Briefen wählen die Bauern dann die Damen aus, die sie näher kennenlernen möchten. Auch eine Bäuerin will diesmal in der Kuppelshow den Richtigen finden und wird ausgewählte Männer zu sich auf den Hof einladen. Laut RTL sind die diesjährigen Liebesanwärter zwischen 24 und 54 Jahre alt, kommen aus Niedersachsen bis Bayern und sind unter anderem als Sauenhalter, Pferdezüchter und Ackerbauern tätig.

“Bauer sucht Frau – Die neuen Bauern” verspricht Wiedersehen mit Kult-Paar Uwe und Iris Abel

In dem Special wird es außerdem ein Wiedersehen mit einem bekannten “Bauer sucht Frau“-Paar geben. Uwe (53) und Iris Abel (52) haben sich 2011 bei der Datingshow kennen und lieben gelernt. Gemeinsam mit Inka Bause werden der Schweinebauer und seine Ehefrau, die beiden heirateten im Jahr 2013, auf ihre gemeinsame Liebesgeschichte zurückblicken. Die neue “Bauer sucht Frau”-Staffel wird dann regulär im Herbst 2020 ausgestrahlt. Schon jetzt hat der Sender allerdings einen kleinen Einblick gegeben und die drei ersten Kandidaten präsentiert.

“Bauer sucht Frau” 2020: Das sind die liebeshungrigen Landwirte der 16. Staffel

Die Bio-Bäuerin und Pferdewirtin Denise (31) kommt aus dem Landkreis Höxter. Sie ist sportlich und seit einem Jahr Single. Denise golft gerne und macht außerdem derzeit einen Flugschein. “Mit meinem Traummann müsste ich mich wie mit einem langjährigen Freund verstehen”, erklärt sie. “Er sollte kein Spießer sein, gerne schlank, durchtrainiert und mit vielen Haaren auf dem Kopf, in denen ich schön rumwuscheln kann.” Na, liebe Herren, wer fühlt sich der Single-Bäuerin gewachsen?

Bauer Simon (26) will bei “Bauer sucht Frau” die große Liebe finden

Aus dem Landkreis Cloppenburg stammt Simon (26). Zuletzt war der Ackerbauer und Milchviehwirt vor zwei Jahren fest liiert. Er lebt zusammen mit seinen Eltern auf seinem Hof und ist in einem lokalen Schützenverein aktiv. Aber wie sollte seine Traumfrau sein? “Nicht eingebildet, einfach locker drauf, nicht kompliziert – einfach normal. Und auf gar keinen Fall eine Zicke!”

Pferdewirt Uwe (54) sucht eine Frau für Motorradausflüge und Tanzabende

Der Mutterkuhhalter und Pferdewirt Uwe (54) lebt im Landkreis Kassel und ist seit gut einem halben Jahr allein. “Das Gesamtpaket muss passen: Offen, ehrlich, liebevoll und ein bisschen sportlich sollte sie sein”, erklärt der Bauer. Neben dem Motorradfahren und Jagen zählen auch Line-Dance und das Singen der dazu passenden Country-Music zu Uwes Interessen.

Ebenfalls mit von der Partie sind Acker- und Geflügelbauer Rüdiger (53) aus dem Landkreis Heilbronn sowie Hobbybauer Thomas K. (42) aus dem Landkreis Gießen. Was zeichnet die beiden neuen “Bauer sucht Frau”-Kandidaten aus?

Traumfrau gesucht! Landwirt und Theaterfan Thomas K. will nicht länger Single sein

Nebenerwerbslandwirt Thomas K. ist seit vier Jahren Single und arbeitet hauptberuflich als Angestellter eines städtischen Kanalbetriebes. Außerdem liebt er es auf der Bühne zu stehen – ob Männerballett zu Fasching oder Laientheater. Auf seinem Grünlandbetrieb mit Holzhandel gibt es vier Esel, rund 70 Schafe und Lämmer sowie einen Hund. Er wünscht sich eine Traumfrau, “die lustig ist und mit der ich Pferde stehlen kann. Das Aussehen ist zweitrangig”.

Geflügelbauer Rüdiger will sich nach der Scheidung neu verlieben

Acker- und Geflügelbauer Rüdiger hat neben dem Motorradfahren ein besonderes Hobby: das Fliegen mit seinem eigenen Ultraleicht-Flugzeug. Er nennt 30 Hektar Ackerland mit Erdbeer-, Kartoffel- und Weinanbau, Forst, Hofladen, Gutsschenke, 800 Legehennen, 100 Hähnchen, 30 bis 40 Puten sowie zehn Schweine sein Eigen. Seine Scheidung ist seit neun Jahren durch, seit drei Jahren lebt er alleine. Zudem hat er einen erwachsenen Sohn. Über seine Traumfrau sagt Rüdiger: “Im Idealfall sollte sie groß, blond und blauäugig sein. Gerne zwischen 35 und 50 Jahren alt.”

Kein Scheunenfest in Staffel 16! Das ist anders bei “Bauer sucht Frau” 2020

Besonders Denise hat es Profikupplerin Inka Bause offenbar schon jetzt angetan. “Ich freue mich natürlich sehr, dass ich endlich mal wieder eine Bäuerin aus Deutschland verkuppeln darf”, erklärt sie. “Obwohl ich ja wirklich jahrelange Erfahrung mit meinen ‘Jungs’ habe, ist ein Gespräch unter Frauen schon etwas anderes.”

Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr allerdings kein Scheunenfest geben, wie der Sender mitteilt. Das jeweilige Kennenlernen soll direkt bei den Landwirten – im Umfeld ihrer Höfe – stattfinden. Danach soll aber wie gehabt entschieden werden, wer zur Hofwoche kommen darf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Die 15. Staffel von “Bauer sucht Frau” sehen Sie noch einmal hier!

loc/news.de/spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel