Cathy Hummels nach nur einer Staffel ausgetauscht

Im vergangenen Jahr moderierten Cathy Hummels und Jimi Blue Ochsenknecht gemeinsam den Aftertalk von “Love Island”. 2021 kehrt für das Format jedoch nur einer von beiden zurück. Die Frau von Mats Hummels ist raus.

Melissa Damilia übernimmt Moderation

Die neue Staffel der Kuppelshow, die im März ausgestrahlt wird, plante RTLZWEI ohne die Influencerin. Die Frau von Mats Hummels wird ersetzt – von Bachelorette Melissa Damilia. Die 25-Jährige übernimmt gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht die Moderation des “Love Island”-Aftertalks. Für sie ist “Love Island” keineswegs Neuland, sie war 2019 selbst Teilnehmerin des Formats.

Melissa Damilia: Sie moderiert den Aftertalk zu “Love Island”. (Quelle: Matthias Nareyek/Getty Images for Lena Hoschek)

“Es ist wie nach Hause kommen und ich freue mich sehr, wieder ein Teil von ‘Love Island’ zu sein”, wird die neue Moderatorin in einer Pressemitteilung des Senders zitiert. “Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen fühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe.”

Teneriffa statt Mallorca

Die Kuppelshow selbst wird dieses Jahr auf Teneriffa gedreht und ab dem 8. März immer montags bis freitags sowie sonntags um 22.15 Uhr bei RTLZWEI ausgestrahlt. Ab dem 16. März diskutieren Jimi Blue Ochsenknecht und Melissa Damilia dann dreimal wöchentlich (immer dienstags, donnerstags und sonntags ab 23:45 Uhr) im Anschluss über die Kandidaten und ihre Liebeleien.

  • Nutzer kritisieren NS-Satz : Cathy Hummels will mit Bikinifoto Zeichen setzen
  • “Eine echte Wikingerin”: Charlotte Würdig: Im Badeanzug durch den Schnee
  • Nach Tod von Kasia Lenhardt: Cathy Hummels zeigt das Gesicht ihres Sohnes

Das Hauptformat “Love Island” wird wie auch in den vergangenen Jahren von Jana Ina Zarrella moderiert. 2020 hatte die Moderatorin für einige Folgen pausieren müssen, da sie sich mit dem Coronavirus infiziert hatte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel