Das "Sommerhaus der Stars": Wer hat gewonnen?

  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2021 ist zu Ende.
  • Von 5. Oktober an kämpften Promipaare bei RTL um den Titel „Das Promipaar 2021“
  • Hier erfahren Sie, welches Paar gewonnen hat.

Mehr Infos zu „Das Sommerhaus der Stars“ 2021 finden Sie hier

Bei „Das Sommerhaus der Stars“ sind mehrere Promipaare in verschiedenen Disziplinen gegeneinander angetreten. Aufgrund der Reisebeschränkungen lag das Haus erneut in Deutschland – und nicht wie in den Jahren zuvor im sonnigen Süden Portugals. In Bocholt mussten sie sich in mehreren Challenges gegeneinander behaupten

Sowohl mit körperlichem als auch mit verbalem Einsatz gaben die Promipaare alles, um ihr Ziel zu erreichen und die Gegner zu bezwingen – aber nicht jeder war dieser Herausforderung gewachsen.

Lesen Sie hier: „Das Sommerhaus der Stars“ 2021: Alle Sendetermine im Überblick

Dieses Promipaar hat das Preisgeld von 50.000 Euro gewonnen:

„Unter uns“-Schauspieler Lars Steinhöfel (35) & Dominik Schmitt (31)

Sie landeten auf dem zweiten und dritten Platz:

  • Elisabeth Marie „Sissi“ Hofbauer (25) & Benjamin Ryan Melzer (34) selbständiger Unternehmer und Transgender-Ikone Benjamin „Ben“
  • „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Stephan Jerkel (53) & Peggy Jerofke (45)

Diese Paare sind früher raus beim „Sommerhaus der Stars“

  • Schauspielerin Jana Pallaske (42) & ihr Freund Sascha Girndt (44).
  • Partyschlagersänger Almklausi (52) & seine Frau Maritta (35)
  • Mola Adebisi (48) & Adelina Zilai (33), Moderator und Studentin
  • Schauspieler & Theaterregisseur Roland Heitz (63) & Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn (37)
  • Samira (24) & Yasin Cilingir (30), Reality-TV-Stars
  • Schauspielerin Michelle Monballijn (42) & Reality-TV-Star Mike Cees-Monballijn (33)

Das Sommerhaus der Stars“ Folge 11: Großes Aussieben im Halbfinale

Folge 12: Das Finales des „Sommerhauses“ 2021 bestritten Lars und Dominik sowie Sissi und Ben und Steff und Peggy – letztere mussten als erstes gehen. Danach machten die verbliebenen Paare den Sieg unter sich aus, den schließlich „Unter uns“-Schauspieler Lars Steinhöfel (35) und sein Freund Dominik Schmitt (31) für sich verbuchen konnten.

Folge 11: Im Halfinale wird im „Sommerhaus der Stars“ kräftig ausgesiebt. Gleich zwei Promi-Paare müssen ihre Koffer packen. Nach mehreren Nominierungen geht es für Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijin nun kurz vor dem Finale nach Hause. Auch Samira und Yasin müssen sich in einem Spiel geschlagen geben und die Heimreise antreten.

Folge 10: In der letzten Sommerhaus-Woche gibt’s keine Zitter-Partien oder Exit-Challenges mehr. Da bei den Nominierungen Gleichstand herrscht, darf das Paar mit den meisten Siegen entscheiden: Und da heißt es Jana Pallaske und Sascha Girndt statt Michelle und Mike.

Folge 9: Die Exit-Challenge verlief nicht rosig für Ballermann-Star Almklausi und seine Frau. Maritta und er unterlagen dem Duo Pallaske/Girndt und ziehen aus – die Chance auf die 50.000 Euro ist dahin. Sechs Pärchen gehen damit in die letzte Sommerhaus-Woche.

Folge 8: Mike und Michelle sind nicht nominierbar – und das nachdem sie in der Vorwoche alle sieben Stimmen kassiert hatten. Am Donnerstag müssen stattdessen Almklausi und seine Frau Maritta sowie Jana Pallaske und ihr Freund Sascha Girndt um den Verbleib im „Sommerhaus der Stars“ kämpfen.

Folge 7: Am Dienstag flog noch niemand raus, aber es gab ein Stimmungsbarometer. Dieses Mal bekamen aber nicht Mike Cees-Monballijn und seine Frau Michelle die meisten Stimmen, sondern Almklausi und seine Frau Maritta. Beide können sich aber noch durch Spiele in Folge 8 vor den Exit-Challenges retten.

Mola und Freundin fliegen gegen Mike und Michelle raus

Folge 6: Mit der Einschätzung, dass Mola und Adelina das schwächste Pärchen für eine Exit-Challenge sind, hatte Mike Cees-Monballijn recht. Er und Michelle Monballijn setzten sich in der sechsten Folge durch und bleiben dem Sommerhaus erhalten. Mola Adebisi und Adelina Zilai gaben während der Exit-Challenge auf und haben deshalb keine Chance mehr auf die 50.000 Euro.

Folge 5: Die Nominierung in Folge fünf fällt sehr eindeutig aus: Michelle Monballijn und Mike erhalten von ihren Mitstreitern sieben Stimmen. Die beiden nominieren wiederum Adelina und Mola aus strategischen Gründen. Da sich Mola am Fuß verletzt hat, sei das Paar im Falle einer Exit-Challenge der schwächste Gegner, begründet Mike die Entscheidung. Wie erwartet kommt wenig später die Bestätigung – bei der nächsten Challenge handelt es sich um eine Exit-Challenge. Aber welches der beiden Paare darf bleiben?

Folge 4: Die Abstimmung in Folge vier sorgt für Aufregung. Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn erhalten von ihrer Konkurrenz die meisten Stimmen – was vor allem Mike absolut nicht gefällt. Das Paar muss in der nächsten Challenge alles geben, um nicht raus zu fliegen.

Janina Korn und Roland Heitz sind das erste Pärchen, das fliegt

Folge 3: In Folge drei mussten am Donnerstag Janina Korn und Roland Heitz das „Sommerhaus der Stars“ verlassen. Sie waren in einer Exit-Challenge im direkten Duell gegen Almklausi und Maritta angetreten, verloren jedoch das Spiel. Damit ist ihr Bocholt-Ausflug beendet.

Folge 2: Janina und Roland haben zwar die meisten Stimmen bekommen, sind aber nicht direkt rausgeflogen. Stattdessen müssen sie in der nächsten Folge im direkten Spiele-Duell gegen das Paar mit den zweitmeisten Stimmen antreten: Almklausi und Maritta. Eines dieser beiden Paare wird das Haus in Folge drei verlassen müssen. (Yasin Cilingir und Samira hatten ebenfalls die zweitmeisten Stimmen, wurden aber von Janina und Roland nicht als Gegner auserkoren – und sind somit eine Runde weiter.)

Folge 1: In Folge eins musste niemand das Sommerhaus verlassen. Allerdings haben Janina und Roland beim sogenannten Stimmungsbarometer von ihren Konkurrenten die meisten Stimmen erhalten. Damit ist das Paar am stärksten gefährdet, in der nächsten Woche die Sendung verlassen zu müssen.

Quelle: rtl.de

"Das Sommerhaus der Stars": Diese Promis ziehen 2021 in die WG ein

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel