"Der Bergdoktor" macht das Rennen

Berlin (dpa) – Die ZDF-Heimatserie “Der Bergdoktor” ist am Donnerstagabend an die Spitze des Zuschauerinteresses geklettert. 7,26 Millionen Menschen (21,3 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr das Zweite ein – dieses Mal wurde Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) zu einem Busunfall gerufen.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Lebensqualität: Max Giesinger und die Flucht aus dem “Handy-Zombie-Modus”
  • Lebensqualität: Max Giesinger und die Flucht aus dem “Handy-Zombie-Modus”
  • Skelling: David Gray: Vom Popstar zum Folk-Barden
  • Sein Opa ist im Krankenhaus: Prinz Harry aus Sorge in Quarantäne

Das Erste hatte den “Zürich-Krimi” mit Christian Kohlund im Programm und war damit ebenfalls recht stark. 6,48 Millionen Zuschauer (19,0 Prozent) verfolgten den Fall “Borchert und die Zeit zu sterben”.

Das “RTL Aktuell Spezial” zur Corona-Krise mit Schwerpunkt auf den neuen Virusmutationen wollten 2,63 Millionen (7,7 Prozent) sehen. Danach blieben bei der Serie “Der Lehrer” 1,65 Millionen (4,9 Prozent) dran. ProSieben strahlte Heidi Klums Castingshow “Germany’s Next Topmodel” aus und lockte damit 2,33 Millionen Zuschauer(7,3 Prozent) an.

Unterhaltung

Jürgen Milski spricht in emotionalem Video über Tumor-Fund

Darum trägt Dieter Bohlen derzeit einen Gips

So sieht Schlagerstar Michelle jetzt aus

Leni Klum verliebt: Hier zeigt sie ihren Freund

Deutscher Schlagerstar zeigt mehr, als ihm lieb ist

Frau will Foto mit Affen – doch der will was anderes

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten zweites Baby

Vater von Michael Wendler greift seinen Sohn frontal an

Deutsche Ski-Weltmeisterin lässt Hüllen fallen

Elton John ruft mit Videoclip zur Corona-Impfung auf

US-Vizepräsidentin beim Sport-Programm

Reality-Star steht vor der Pleite

Moderatorin kontert mit Tanz-Video – trotz Babybauch

So reagiert der deutsche ESC-Star auf seine Nominierung

Das ist Deutschlands Eurovision Song Contest-Kandidat

Vox erreichte mit dem US-Actionthriller “White House Down” 1,53 Millionen (5,0 Prozent). Die amerikanische Comicverfilmung “Justice League” auf Sat.1 holten sich 1,26 Millionen (3,9 Prozent) ins Haus.

Mit der RTLzwei-Gesellschaftsreportage “Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt” verbrachten 980.000 Zuschauer (3,0 Prozent) den Abend. Für die Kabel-eins-Reportagereihe “Achtung Abzocke – Betrügern auf der Spur” konnten sich 930.000 Leute (2,8 Prozent) begeistern. Die Krimireihe “Letzte Spur Berlin” auf ZDFneo mit Hans Werner Meyer und Jasmin Tabatabai schalteten 430.000 Menschen (1,3 Prozent) ein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel