Fiona Erdmann lässt ihren Sohnemann zum allerersten Mal alleine bei ihrem Freund

„Es ist irgendwie ein bisschen komisch“

Seit Anfang August 2020 ist Ex-“Germany’s next Topmodel”-Kandidatin Fiona Erdmann (31) Mama eines kleinen Sohnes. Das Leben des Models hat sich durch ihr Baby total verändert. Schon jetzt fällt ihr das “Loslassen” schwer. “Ich habe meinen Schatz zu Hause gelassen, mit meinem anderen Schatz. Es ist irgendwie ein bisschen komisch”, sagt sie bei Instagram. Warum der kurze Abschied für sie nicht leicht ist und wie ihr Freund versucht, sie zu beruhigen, verrät Fiona im Video.

Fiona Erdmann freut sich über ihre Familie

Allem Anschein nach lässt die ehemalige Dschungel-Teilnehmerin ihren Mann mit ihrem Sohn zum ersten Mal alleine. Natürlich hat sie einen guten Grund: “Ich bin gerade auf dem Weg zu einer neuen Hausbesichtigung”, verrät sie ihren Fans. Offenbar sucht sie zusammen mit ihrem Partner Mohammed ein Haus mit mehr Platz. Immerhin sind sie jetzt ja zu dritt.

Ihr Baby kam übrigens vier Wochen zu früh zur Welt, hätte also eigentlich erst Anfang September da sein sollen. “Ich kann immer noch nicht glauben, dass die meine Familie sind”, freut sich die 31-Jährige. Fest steht: Fiona ist eine stolze Mama genießt sonst jede freie Minute mit ihrem Sohn.

Fiona Erdmann

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel