Gina Carano fliegt bei "The Mandalorian" raus

Berlin (dpa) – US-Schauspielerin Gina Carano fliegt bei der Star-Wars-Streamingserie “The Mandalorian” raus. Hintergrund sind umstrittene Äußerungen in sozialen Medien.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Neue Profitänzer: “Let’s Dance” ohne Massimo Sinató
  • “Die letzte Instanz”: Nach Rassismus-Kritik: WDR plant TV-Schwerpunkt
  • “Tagesschau”-Sprecherin: Judith Rakers’ Hahn ist nach Jan Hofer benannt
  • Klage des Eigentümers: Denkmalschutz für Villa von NS-belastetem Architekten

In einem am Donnerstag von dem Internetportal “deadline.com” und mehreren anderen Branchendiensten zitierten Statement der Produktionsfirma Lucasfilm heißt es: “Gina Carano steht aktuell bei Lucasfilm nicht unter Vertrag und es gibt auch keine Pläne für künftige Projekte mit ihr. Ihre Posts in sozialen Medien verunglimpfen Menschen wegen ihrer kulturellen und religiösen Identität, sie sind abscheulich und inakzeptabel.”

US-Medien zitierten aus einem inzwischen gelöschten Instagram-Post von Carano, in dem die Schauspielerin die Spaltung der US-Gesellschaft mit den Anfängen der Verfolgung der Juden in Nazi-Deutschland verglichen hatte. Zuvor hatte die 38-Jährige bereits mit anderen Posts Irritationen ausgelöst – unter anderem zum Thema Corona-Schutzmasken. Nach der umstrittenen Veröffentlichung trendete in sozialen Netzwerken zuerst die Kampagne “#FireGinaCarano” (Schmeißt Gina Carano raus), danach formierte sich eine Social-Media-Welle mit dem Hashtag #WeLoveGinaCarano (Wir lieben Gina Carano). Am Ende positionierte sich Lucasfilm dann eindeutig.

Unterhaltung

Deutsche Ski-Weltmeisterin lässt Hüllen fallen

Elton John ruft mit Videoclip zur Corona-Impfung auf

US-Vizepräsidentin beim Sport-Programm

Reality-Star steht vor der Pleite

Moderatorin kontert mit Tanz-Video – trotz Babybauch

So reagiert der deutsche ESC-Star auf seine Nominierung

Das ist Deutschlands Eurovision Song Contest-Kandidat

Promi-Richter kehrt zurück ins TV

Alte Jagd-Aufnahmen werden ihnen zum Verhängnis

Steve punktet mit einer ganz besonderen Performance

Katja Burkard zeigt auf Instagram ganz neuen Look

Corona-Video von deutscher Moderatorin geht viral

Trumps eigene Regel könnte ihm zum Verhängnis werden

Demi Moore sieht plötzlich völlig anders aus

Nacktaufnahme sorgte für Aufsehen

Die gebürtige Texanerin spielte in der ersten “Star Wars”-Serie, die keine Animation ist, bisher die Rolle der Kopfgeldjägerin Cara Dune, eine der Hauptrollen der hochgelobten Science-Fiction-Reihe. In Deutschland ist “The Mandalorian” in bisher zwei Staffeln beim Streamingdienst Disney+ zu sehen. Eine dritte Staffel wird für 2022 erwartet.

Im Mittelpunkt der Serie steht Pedro Pascal als der Mandalorianer. Der scheinbar namen- und gesichtslose Kopfgeldjäger schlägt sich nach dem Untergang des Imperiums in der chaotischen Galaxis durch.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel