"Hochzeit auf ersten Blick"-Ariane schwärmt von erster Nacht

Bei Ariane und Martins scheint es mehr als gefunkt zu haben! Die beiden sind eines der Pärchen, die sich bei Hochzeit auf den ersten Blick vor den Traualtar gewagt haben und sich tatsächlich das Jawort gaben! Nach ihrer Heirat brachen die zwei Frischvermählten sofort auf und fuhren ins Hotel. Dort war bereits eine Suite für sie hergerichtet, in der sie ihre erste gemeinsame Nacht als Mann und Frau verbrachten. Doch wie war die Hochzeitsnacht für die Turteltauben?

“Im Moment bin ich sehr glücklich, dass alles so geklappt hat. Die Hochzeitsnacht war besser, als ich es mir gewünscht habe”, gesteht Ariane. Auch ihr Gatte ist total begeistert, wie schnell sie vertraut miteinander waren– und kann fast nicht glauben, dass sie sich erst weniger als einen Tag lang kennen. “Ich bin gerade mega-happy. Dieses Match übertrifft alle Erwartungen”, betont Martin. Er sei überzeugt, dass aus ihnen “definitiv etwas werden” könne. Wie das Pärchen erzählt, hat es die Nacht zum Tag gemacht und sich einfach bis fast sechs Uhr morgens unterhalten. \u0026#8220;Er ist ein Teil von mir und wenn ich Glück habe, dann werde ich ihn nie wieder los\u0026#8221;, plaudert die Blondine aus.

Beim gemeinsamen Frühstück bekommen Ariane und ihr Martin dann Besuch von der Liebes-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer. Sie verrät den beiden, dass ihre Hochzeitsreise in die Lüneburger Heide geht. Die große Überraschung: Ein weiteres Paar begleitet sie! Dennis und Janina leisten ihnen in ihren Flitterwochen Gesellschaft.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel