Keine virtuellen Oscars 2021

Viele Preisverleihungen haben in diesem Jahr schon bewiesen, dass eine virtuelle Zeremonie möglich ist. Doch bei den Oscars wird es das nicht geben. Das teilte ein Vertreter der Akademie gegenüber „Variety“ mit.

Er sagte: „Die persönliche Ausstrahlung der Oscars wird stattfinden.“ Wie auch in den Jahren zuvor, findet die Zeremonie traditionell im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Ein Publizist verriet „Variety“: „Die Akademie hat kürzlich eine Besichtigung des Dolby durchgeführt, um alle möglichen Optionen zu betrachten.“

Die Oscar-Verleihung findet im nächsten Jahr übrigens nicht wie geplant im Februar statt, sondern am 25. April 2021.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel