Liebeschaos: RTL plant offenbar zweite Bachelor-Reunion!

Niko Griesert (30) hat die deutsche TV-Welt in den vergangenen Wochen ganz schön in Atem gehalten! Bei Der Bachelor sorgte er nämlich für eine Premiere in der Geschichte der Kuppelshow: Er holte eine Kandidatin für das Finale zurück. Statt Stephie Stark (25) sollte doch Mich\u0026#232;le de Roos mit Michelle Gwozdz um die letzte Rose kämpfen. Letztere ging am vergangenen Mittwoch als Siegerin hervor. Aber die Reunion, die heute Abend ausgestrahlt wird, wirft erneut jede Menge Fragen auf – so viele, dass RTL Nikos Liebesleben noch einmal thematisieren will.

Achtung, Spoiler!
“Der Bachelor – Nach der letzten Rose” ist bereits seit Samstag auf TVNow zu sehen. Dort gaben Mimi und Niko bekannt, dass sie kein Paar sind. Und weil es schon seit rund zwei Wochen Gerüchte gibt, dass der TV-Junggeselle nun doch mit der Zweitplatzierten Mich\u0026#232;le zusammen ist, will der Sender das Wirrwarr demnächst wohl abschließend aufklären. “RTL wird sich nach der TV-Ausstrahlung von ‘Der Bachelor – Nach der letzten Rose’ im Anschluss an die Sendung bei RTL.de und am Donnerstag in den RTL-Magazinen nochmals dem Thema widmen und mit den Beteiligten sprechen”, teilte eine Sprecherin Bild mit.

Dann erfahren die Fans hoffentlich, ob Niko nun eine Frau an seiner Seite hat und ob es sich dabei tatsächlich um Mich\u0026#232;le handelt. Die Promiflash-Leser würde das jedenfalls nicht wundern. In einer Umfrage zu den Comeback-Spekulationen gaben 72 Prozent der 11.344 Teilnehmer an, dass sie sich gut vorstellen können, dass Niko und die Kölnerin nun ein Paar sind. Nur 28 Prozent schenkten dem Gerücht keinen Glauben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel