Madonna: Wird SIE die Hauptrolle übernehmen?

Das Leben der Popikone kommt auf die Leinwand

Madonnas Leben soll verfilmt werden. Doch wer wird die “Queen of Pop” porträtieren?

Es wird gemunkelt, dass Schauspielerin Julia Garner die Hauptrolle übernehmen wird. 

1996 hat Madonna noch selbst vor der Kamera gestanden und in der Biopic “Evita” Eva Perón dargestellt. Jetzt wird es bald einen Film über sie geben. 

Madonna, 62, blickt bereits jetzt auf eine Karriere zurück, von der viele Künstler nur träumen. Als Sängerin und Schauspielerin begeisterte sie stets ihre Fans. Doch jetzt wechselt die “Queen of Pop” hinter die Kamera und plant ihr eigenes Biopic!

Das Leben der “Queen of Pop” auf der Leinwand

Madonna durchlief während ihrer Karriere einige Höhen und Tiefen. Die Sängerin hat mit unzähligen Hits bereits Musikgeschichte geschrieben und ihre Erfolgsgeschichte prägt noch die Musik von heute. Nicht ungewöhnlich ist es also, dass das Leben der “Queen of Pop” verfilmt werden soll. Seit einigen Wochen teilt die Sängerin immer wieder Beiträge auf Instagram, die sie bei der Bearbeitung des Filmskriptes zeigen. 

 

 

Ihre Fans können es schon gar nicht mehr erwarten, das Endergebnis auf der Leinwand zu sehen. Dabei die wichtigste Frage: Wer wird die “Like a Virgin”-Sängerin porträtieren?

Wird sie Madonna darstellen?

Hier wird viel gemunkelt. Bei einer Schauspielerin verdichten sich jedoch die Spekulationen. Es handelt sich um die US-amerikanische Schauspielerin Julia Garner. Nur wenige Menschen können Madonna auf Instagram zu ihren Abonnenten zählen. Unter ihnen ist neuerdings die “Ozark”-Darstellerin.

 

 

Zusätzlich auffällig ist, dass auch Madonnas Manager erst seit kurzem der 26-jährigen Julia Garner folgt. Zufall? Unverkennlich ist auch die Ähnlichkeit der Sängerin und Schauspielerin. Wird Garner bald also als “Material Girl” die Leinwand erobern?

Mehr zu Madonna:

  • Sorge um Madonna: Sie geht am Stock
  • Madonna und Guy Ritchie: Mega-Zoff wegen Toyboy
  • Madonna: Ihr neuer Lover ist fast genauso alt wie ihre Tochter

 

Die Arbeit am Film steht im Fokus

Madonna geht in der Entstehung des Filmes über sie derzeit vollends auf. Dass Madonna an ihren Film hohe Erwartungen hat, ist für die erfolgreiche Künstlerin nicht ungewöhnlich. Um ein wahres Meisterwerk zu erschaffen, hat sie sich die Oscar-prämierte Drehbuchautorin Diablo Cody an Bord geholt. Mit dieser arbeitet sie nun an ihrem Projekt, was sie bis jetzt noch nicht vollendes mit der Welt teilen möchte:

Was tun bei mehreren Verletzungen? Ein Drehbuch schreiben mit Diablo Cody über…

Was auch immer Madonna derzeit in Planung hat, man kann sich sicher sein, dass sie die Welt überraschen wird!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel