Mit Kuss: Auch sie sagen Ja bei "Hochzeit auf ersten Blick"

Und das nächste Hochzeit auf den ersten Blick-Paar hat sich getraut! In der zweiten Folge der neuen Staffel war Wiebke und Norberts großer Tag. Die Hochbauingenieurin und der Polizeibeamte geben laut den Experten Dr. Sandra Köhldorfer (39), Markus Ernst und Beate Quinn aufgrund von wissenschaftlichen Kriterien das perfekte Match ab. Nun lernten sie sich endlich vor dem Altar kennen und gingen tatsächlich den Bund fürs Leben ein!

Als Wiebke und Norbert sich das erste Mal sahen, gaben sie deutlich zu verstehen: Optisch passt es! Und auch die Chemie stimmte auf Anhieb, die beiden hielten direkt einen Plausch miteinander und fassten sich während der Traurede sogar an den Händen. Obwohl Wiebke im entscheidenden Moment kurz inne hielt, war Norbert keineswegs verunsichert: “Als Wiebke gefragt wurde und diese zwei, drei Sekunden gezögert hat, habe ich in dem Moment nicht damit gerechnet, dass sie ‘Nein’ sagt – überhaupt nicht.” Der Gelsenkirchener sollte recht behalten: Sie sagte “Ja” und das Paar besiegelte seinen Schwur mit mehreren innigen Küssen!

Auch da schienen die frisch angetrauten Eheleute auf einer Wellenlänge zu sein! “Der erste Kuss war unfassbar schön, unfassbar sanft. Er hat supersanfte, weiche Lippen”, resümierte die Blondine, die bereits zweimal verheiratet war. Norbert schwärmte ebenfalls: “Es war ein Feuerwerk, wie eine kleine innere Explosion.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel