Nach Übernachtungsdate: Vier Männer fliegen raus

Nach dem zweiten Einzeldate mit Ioannis lädt Bachelorette Melissa den Griechen ein, mit ihr die Nacht zu verbringen. Eine Entscheidung, die für mächtig viel Ärger und viele Rauswürfe sorgt.

Bei Ioannis und Bachelorette Melissa scheint es zu knistern. (Quelle: TVNOW)

“Es gäbe die Möglichkeit, dass du heute bei mir in der Suite übernachten kannst. Ohne Kameras”, bietet sie ihm mit einem verführerischen Blick an. Die Chance ergreift der Grieche prompt. Die Stimmung bei den anderen Villa-Bewohnern ist deswegen am nächsten Morgen am Boden. Als Ioannis zurückkehrt, haben die Boys Fragen, doch ein Gentleman schweigt und genießt. “Ich weiß, ihr würdet gerne wissen, was wir gesagt und getan haben. Aber es wird für immer ein Geheimnis bleiben”, watscht er die neugierigen Fragen ab.

Daniel M. schießt gegen Melissa

Einer der Daniels, Daniel M., ist beim gemeinsamen Abendessen an der Nacht der Rosen mächtig angefressen, dass Ioannis bei der Bachelorette schlafen durfte. Vor versammelter Mannschaft fragt er die anderen Jungs, welche drei Promi-Damen sie richtig gut finden würden. Melissa versucht sich zumindest ein kleines Lachen abzugewinnen. Das reichte Daniel nicht, er finde ihr Lachen “ganz schön dämonisch”. Melissa spricht eine Verwarnung aus: “Du schießt heute ein bisschen.”

  • “Bisher nie darüber gesprochen” : Bachelorette Melissa in Tränen aufgelöst
  • Mit blubbernder Badehose : Erster intimer Körperkontakt bei der Bachelorette
  • Luca Hänni über ESC: Luca Hänni: ”Will nicht nur der DSDS-Sieger sein”
  • Nach Wendler-Livestream: Oliver Pocher – ”Laura, such dir einen Neuen!”

Die beiden suchen das Einzelgespräch, aber dafür ist es wohl zu spät. Daniel M. muss gehen. Keine Überraschung. Beim Kofferpacken ist er jedoch nicht allein. Auch Daniel G., Daniel B. und Christian kriegen keine Rose. Die letzten vier Männer dürfen Melissa jetzt ihren Familien vorstellen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel