Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt und Baby Ruby dürfen nach Hause

Endlich heim! Sabrina Mockenhaupt verlässt Krankenhaus mit Baby

Am 27. Mai ist Sabrina Mockenhaupt (39) das erste Mal Mama geworden und genießt seitdem die ersten Tage mit ihrer kleinen Tochter Ruby Olivia. Jetzt beginnt für die Langstreckenläuferin und ihren Mann Kay Gregor aber nochmal ein völlig neues Abenteuer: Denn die Familie darf endlich das Krankenhaus verlassen und zu Hause in das Leben zu dritt starten.

Kay Gregor trägt seine Tochter nach Hause

“Heute wird Ruby ihr neues Zuhause kennenlernen”, schreibt Mocki am Sonntag, 31. Mai in ihrer Instagram-Story und postet dazu ein Foto von ihrer Tochter, die bereits ein süßes Armband mit ihrem Namen trägt. Nur wenig später zeigt Mocki dann, wie ihr Mann Kay mit Baby-Trage in der einen und Tasche in der anderen Hand das Krankenhaus verlässt. Dazu scherzt sie “Da braucht Papi kein Kettlebell-Training.”

Mocki ist eine Löwenmama

Außerdem zeigt Mocki ihren Followern ein Foto von sich, was sie mit einer Verletzung im Auge zeigt. Ihr linkes Auge ist am Innenwinkel blutunterlaufen. Was genau passiert ist, verrät die 39-Jährige nicht. Doch offenbar hält sie tapfer durch. “Eine neue Löwenmama lässt grüßen”, schreibt sie dazu.


Sabrina Mockenhaupt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel