Seit Folge eins dabei: Gerry Hungbauer verlässt "Rote Rosen"

Schlechte Nachrichten für die Fans von Rote Rosen! Die deutsche Telenovela begeistert seit 2006 von montags bis freitags die Zuschauer der ARD. Seit der ersten Folge gehört auch Gerry Hungbauer (60) zum Cast der Serie und verkörpert dort den Thomas Jansen. Doch nun heißt es Abschied nehmen von dem charismatischen Stadtrat – denn Gerry verlässt “Rote Rosen” nach stolzen 15 Jahren.

Das enthüllte der gebürtige Münchner jetzt im Gespräch mit NDR 1 Niedersachsen. Demnach laufe der Vertrag des 60-Jährigen nur noch bis Ende August – ob er anschließend irgendwann noch einmal ans Set zurückkehren werde, sei unbekannt. Gerry erklärte auch, er selbst habe diese Entscheidung nicht getroffen: “Aber das muss man akzeptieren!”

Ob nach Gerrys “Rote Rosen”-Aus wohl ein neuer Darsteller zum Cast dazustoßen wird? Immerhin ist das Format schon beinahe dafür bekannt, immer wieder mit Gastauftritten echter Promis aufzuwarten. Erst zuletzt durften sich die Fans über Musiker Rolf Zuckowski (74), Thomas Anders (58) und Ross Antony (46) freuen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel