So feiert Silvio Heinevetter seinen "Schlag den Star"-Sieg

Am Samstagabend trat Silvio Heinevetter bei „Schlag den Star“ gegen Alexander Zverev an. Der Handballprofi schlug das Tennisass. Am Tag darauf gab es ein spezielles Frühstück mit Sophia Thomalla und einen Ausflug.

Nach einem Bierfrühstück mit Sophia Thomalla ging es gemeinsam nach Dortmund zum Fußballmatch zwischen dem BVB und dem 1. FC Union Berlin. Das zeigte die 32-Jährige, die selbst schon bei „Schlag den Star“ gewonnen hat, auf Instagram. Dort teilte sie das „Gewinnerfrühstück“ mit Heinevetter – bestehend aus zwei Gläsern Kölsch und einer großen Flasche Wasser. Später folgten auf den Profilen der beiden weitere Storys, denen zufolge sie im Dortmunder Westfalenstadion Fußball schauten. Trotz der Trennung von Thomallas Mutter und Heinevetter scheint zwischen den beiden alles harmonisch zu sein. 

"Gewinnerfrühstück": Das gab's für Silvio Heinevetter und Sophia Thomalla nach dem Sieg bei "Schlag den Star". (Quelle: Instagram/sophiathomalla)

  • Heinevetter bei „Schlag den Star“: Elton nimmt Thomalla-Ex ins Kreuzverhör
  • Als Single über roten Teppich: Simone Thomalla nach Liebes-Aus
  • Liebe scheiterte nicht am Alter: Auch diese Paare trennen viele Jahre

Gratulation von Simone Thomalla, Prost mit Sophia Thomalla

Denn in dieser Woche machten Silvio Heinevetter und Schauspielerin Simone Thomalla publik, dass sie sich nach zwölfjähriger Beziehung voneinander getrennt haben – zu groß sei die räumliche Distanz nach Heinevetters Wechsel von den Berliner Füchsen zum Melsunger Verein. Die beiden gaben an, weiterhin freundschaftlich miteinander verbunden zu sein. Auch Simone Thomalla ließ sich die „Schlag den Star“-Folge mit ihrem Ex offenbar nicht entgehen. Nach dessen Sieg teilte sie über ihre Instagram-Story ein Foto vom Fernseher mit Heinevetter im Konfettiregen und schrieb dazu „Glückwunsch“ und „Stark“. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel