So hübsch kann Horror sein: Kaia Gerber ist in "American Horror Story"-Staffel 10 am Start

  • Nachwuchsmodel Kaia Gerber ist der jüngste Neuzugang im Cast von “American Horror Story”.
  • Das verrät Serienschöpfer Ryan Murphy nun via Instagram.
  • Die Tochter von Cindy Crawford wird in der kommenden Staffel 10 zu sehen sein.

Mehr Promi-News finden Sie hier

2016 gab Kaia Gerber mit dem Film “Sister Cities” ihr Schauspieldebüt, nun hat die Tochter von Cindy Crawford und Rande Gerber eine neue Rolle ergattert – und die hat es in sich! Die 19-Jährige wird in der kommenden Staffel 10 von “American Horror Story” mitspielen.

Showrunner Ryan Murphy teilt die frohe Kunde auf seinem Instagram-Account: “Ich freue mich sehr zu verkünden, dass Kaia Gerber der ‘American Horror Story’-Familie beitritt.” Das Model selbst kommentiert: “Ich träume das doch nur, weckt mich nicht auf!”

Kaia Gerber in bester Gesellschaft

Und die Besetzung der zehnten Staffel von “American Horror Story” ist wahrlich der Traum jedes Hollywoodproduzenten: Neben Kaia Gerber werden unter anderem Sarah Paulson (“Ratched”), Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (“Misery”), Evan Peters (“X-Men: Apocalypse”) und Macaulay Culkin (“Kevin – Allein zu Haus”) in den neuen Folgen zu sehen sein!

Für Letzteren bedeutet die Rolle ein Comeback vor die Kamera, nachdem der einstige Kinderstar Hollywood 1994 den Rücken kehrte.

“American Horror Story” legt doppelt nach

Erst vor wenigen Tagen enthüllte Ryan Murphy zudem den offiziellen Titel für Staffel 10: “American Horror Story: Double Feature”. Und der Name ist Programm! Diesmal soll es um gleich “zwei schreckenerregende Geschichten” gehen, “eine am Meer, eine im Sand”.

Das Ende der beliebten Anthologie-Serie soll es nicht werden: Im Januar 2020 orderte US-Sender FX drei weitere Staffeln von “American Horror Story”. 13 Staffeln wird es demnach mindestens geben. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber will kein Model sein

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel