So kam Collien Ulmen-Fernandes als neue "Traumschiff"-Ärztin an

Am Sonntagabend mimte zum ersten Mal Collien Ulmen-Fernandes die Rolle der Schiffsärztin auf dem “Traumschiff”. Davon waren jedoch nicht alle Zuschauer begeistert. 

Die “Traumschiff”-Crew: Mit Dr. Jessica Delgado (Collien Ulmen-Fernandes) bekommen Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) und Staffkapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth) Verstärkung an Bord. (Quelle: Dirk Bartling)

Ihren ersten Auftritt hatte die 39-Jährige am Ostersonntag. Gemeinsam mit Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger schipperte sie als Dr. Jessica Delgado in der neuesten Folge auf die Malediven. “Ich musste gar nicht lange überlegen, als mich die Reederei nochmal angefragt hat”, sagte sie in der Osterfolge. Dann legte das Schiff ab.

“Collien als Ärztin kann ich irgendwie nicht ernst nehmen”

Kurz darauf gab es die ersten Kommentare auf Twitter. “Es gibt, glaube ich, kaum eine Person, der man den Beruf einer Ärztin noch weniger abnimmt als Collien Fernandes”, kommentierte zum Beispiel ein User im Netz. Ein anderer meinte: “Collien als Ärztin kann ich irgendwie nicht ernst nehmen.”

Bekannt ist die Hamburgerin vor allem als Moderatorin. Durch den Musiksender VIVA wurde sie 2000 berühmt. Seitdem war Collien Ulmen-Fernandes aber auch in diversen Serien und Filmen zu sehen. Zuletzt drehte sie zum Beispiel für die Serie “jerks”, in der ihr Mann Christian Ulmen die Hauptrolle spielt.

Die “Traumschiff”-Crew: Mit Dr. Jessica Delgado (Collien Ulmen-Fernandes) bekommen Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) und Staffkapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth) Verstärkung an Bord. (Quelle: Dirk Bartling)

Nun segelt sie mit dem “Traumschiff” über die Bildschirme. Während einige Zuschauer das kritisch sehen, sind andere Fans ganz begeistert. “Ich finde Collien in der Sendung super angenehm und authentisch”, schrieb ein Zuschauer auf Twitter. Auch ein weiterer meinte, dass er die Schauspielerin in der Folge “echt gut” finde. “Ich würde mich freuen, wenn sie länger an Bord bleibt.”

Tatsächlich wird Collien Ulmen-Fernandes erst einmal auf dem “Traumschiff” bleiben. Zunächst hatte das ZDF auf Nachfrage von t-online bekanntgegeben, dass “die Rolle der Schiffsärztin/des Schiffarztes künftig immer wieder von wechselnden Personen ausgefüllt” wird.

  • Debüt als Schiffsärztin: Ulmen-Fernandes über chaotischen ”Traumschiff”-Dreh
  • Reise ohne Schifferle: Darum fehlte Harald Schmidt auf dem ”Traumschiff”
  • Nick Wilder geht von Bord: ”Es wird nie wieder wie früher werden”

Doch wenige Tage später entschied sich der Sender dafür, Collien Ulmen-Fernandes fest ins “Traumschiff”-Team aufzunehmen. Sie dürfe so lange bleiben, wie sie möchte. Für die kommenden zwei Folgen, die im Winter laufen werden, sei die Moderatorin auch schon eingeplant.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel