„Sommerhaus der Stars“: Wer sind Martin Bolze & Michaela Scherer?

Im „Sommerhaus der Stars“ finden sich dieses Jahr neben diversen „Bachelor“-Kandidaten auch Martin Bolze und Michaela Scherer. Doch wer sind die beiden eigentlich? Wir stellen sie euch vor.

Martin Bolzer (63) und Michaela Scherer (54) geben sich derzeit beim „Sommerhaus der Stars“ alle Mühe, neben ihren Mit-Kandidaten nicht auszurasten. Keine leichte Aufgabe, bei all den Persönlichkeiten, die sich in der Staffel von 2020 sammeln.

Mit Selbstkontrolle sollte aber vor allem Martin Erfahrung haben: Er ist seit Jahren als Hypnotiseur tätig und war damit auch schon einige Male im TV zu sehen.

„Sommerhaus der Stars“: Martin Bolze und Michaela Scherer sind TV-erfahren

Bereits vor 20 Jahren produzierte der WDR einen Film über den als Hypnotiseur tourenden 63-Jährigen. Zehn Jahre später kam dann sein großer Durchbruch: Er trat beim „Supertalent“ auf, bei dem er Jurorin Sylvie Meis hypnotisierte – den Sieg konnte er damals aber nicht davon tragen.

Zwei Jahre danach gingen Martin Bolze und Michaela Scherer zum Schwestersender VOX. Sie werden dort seither in der Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ gezeigt.

Martin Bolze und Michalea Scherer sind auch Musiker

Neben dem Hypnotisieren sind Martin Bolze und Michaela Scherer auch in der Musikbranche tätig. Als Die Pharos treten die beiden auf. Sie machen Schlager.

Ein Paar sind Martin Bolze und Michaela Scherer seit acht Jahren, sie kennen sich aber bereits seit 38 Jahren. Gemeinsam leben sie auf Gran Canaria, wo sie vor vier Jahren von Mallorca aus hinzogen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel