Sylvester Stallone arbeitet an einer ‘Rocky’-Serie

Wenn Sylvester Stallone (74) eines bewiesen hat, ist es, dass er sich durchboxen kann – nicht nur in seinen Filmen, sondern auch in Hollywood. Nun hofft er darauf, vielleicht bald eine “Rocky”-Serie drehen zu können. Das hat der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor seinen Fans auf Instagram verraten.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Stallone habe gerade erst damit begonnen, an einem “Rocky”-Prequel, also einer Vorgeschichte, zu arbeiten, das er gerne bei einem der bekannten Streamingdienste sehen würde. Ihm schweben demnach idealerweise mehrere Staffeln mit jeweils zehn Episoden vor, um die bekannten Charaktere in ihren jüngeren Jahren auch ausreichend ergründen zu können. Dazu teilt die Action-Legende zwei handgeschriebene Seiten, den Beginn eines Skripts, die erste Einblicke geben.

Worum es in der “Rocky”-Serie gehen soll

Die Geschichte soll demnach in den bewegten 60er Jahren spielen. Rocky Balboa, der Hauptcharakter der ikonischen “Rocky”-Reihe, soll zu diesem Zeitpunkt zarte 17 Jahre alt sein. Gezeigt werden soll ein junger Mann, der seinen Platz in der Welt sucht, noch bevor er im ersten “Rocky”-Film als “eine sehr verlorene Seele” auftaucht, wie Stallone es beschreibt.

Der Star spielte in “Rocky” (1976) nicht nur die Hauptrolle, sondern schrieb auch das Drehbuch für den Boxerfilm, der heute als Klassiker gilt und mit drei Oscars ausgezeichnet wurde. Das Skript zum ersten Teil wird von der Writers Guild of America, der Gewerkschaft der Autoren der US-amerikanischen Film- und Fernsehindustrie, auf Rang 78 der besten Drehbücher geführt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel