Trauer um "Bauer sucht Frau"-Star: Rinderzüchter Maik Gebauer ist tot

  • Treue “Bauer sucht Frau”-Fans werden sich sicher noch an ihn erinnern.
  • Jetzt ist Galloway-Rinderzüchter Maik Gebauer mit nur 50 Jahren verstorben.
  • Das bestätigte die Ehefrau des Landwirts.

Mehr zu “Bauer sucht Frau” finden Sie hier

Treue Zuschauer der RTL-Show “Bauer sucht Frau” dürften sich noch an ihn erinnern: Galloway-Rinderzüchter Maik Gebauer suchte 2007 in der Kuppelshow für Landwirte die große Liebe. Nun ist Maik Gebauer im Alter von 50 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Ehefrau Judith dem Sender RTL. Woran Maik Gebauer gestorben ist, ist nicht bekannt.

Maik und Judith Gebauer lernten sich durch “Bauer sucht Frau” lieben

Fast 14 Jahre verbrachten Maik und Judith Gebauer miteinander. Der Landwirt und die Arzthelferin lernten sich zwar nicht in der Kuppelshow kennen, jedoch trug Maiks Teilnahme dazu bei.

Denn damals ging der Niedersachse ohne Beziehung aus der Hofwoche, doch seine spätere Ehefrau sah ihn im Fernsehen und kontaktierte ihn. Die beiden hatten sich bereits rund zwei Jahre zuvor kennengelernt, doch erst als sie den Landwirt im TV wiedergesehen hatte, funkte es. 2008 folgte die Hochzeit des Paares – eine der ersten, die durch “Bauer sucht Frau” entstanden ist.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Das wurde aus den Kult-Landwirten aus "Bauer sucht Frau"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel