Unter uns: Wie dreist wird Julius noch?

„Unter uns“-Folge 6438 vom 07.09.20

Easy und Ringo haben herausgefunden, dass Pflegekind Julius offenbar etwas gegen Schwule hat. Aber damit fangen die Probleme erst an.

Easy versucht Julius zu erziehen

Julius provoziert seine Pflegeeltern mit einem “Schwule müssen draußen bleiben”-Schild an seiner Zimmertür. Easy und Ringo beratschlagen mit Tobias, wie sie am besten darauf reagieren.

Easy hält es für das Beste, wenn er in einem ruhigen Moment allein mit Julius redet. Aber ihn nur aus seinem Zimmer zu kriegen, ist schon schwierig genug. Als Easy dann mit ihm spricht, ist Julius genervt und stellt auf stur. Nur für eines ist Easy dann doch interessant: Julius braucht nämlich Geld. Wie sich hier ein neues Problem auftun könnte, zeigt das Video oben.

Die neue „Unter uns“-Doku auf TVNOW

Kinderwunsch bei einem homosexuellen Paar – das ist für Schauspieler Lars Steinhöfel (spielt Easy Winter) nicht nur bei “Unter uns” ein großes Thema, sondern auch privat. In der TVNOW-Doku “‘Unter uns’ trifft wahres Leben – wenn zwei Männer ein Kind wollen” spricht er gemeinsam mit seinem Partner Dominik Schmitt darüber.

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Kommen Easy und Ringo mit ihrem Pflegekind klar? Neue “Unter uns”-Folgen sind schon vor Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel